Was fühlt der Hund, wenn sein Halter/seine Halterin einen anderen Hund freudig begrüßt?
Posted in Lebenskunde

Was fühlt der Hund, wenn sein Halter/seine Halterin einen anderen Hund freudig begrüßt?

Im engen Zusammenleben von Mensch und Haushund ist eine klare Kommunikation und ein gegenseitiges Verständnis wichtig. Tatsächlich wurden Hunde im Laufe der Domestikation immer besser,…

Wie Düfte eine Bedeutung bekommen
Posted in Lebenskunde

Wie Düfte eine Bedeutung bekommen

Wenn ein Geruch wahrgenommen wird, werden im Gehirn verschiedene Bereiche aktiviert. Ein Team aus der Neurowissenschaft der Ruhr-Universität Bochum (RUB) hat nun mit Untersuchungen an…

Darmbakterien beeinflussen Gehirnentwicklung
Posted in Lebenskunde

Darmbakterien beeinflussen Gehirnentwicklung

Forscher*innen entdecken Biomarker, die frühzeitig auf Hirnverletzungen bei extremen Frühchen hinweisen Quelle: IDW

Warum uns mit dem Alter Wörter schlechter einfallen
Posted in Lebenskunde

Warum uns mit dem Alter Wörter schlechter einfallen

Wenn wir älter werden, fällt es uns zunehmend schwerer, im entscheidenden Moment die richtigen Wörter parat zu haben – und das, obwohl unser Wortschatz im…

Fliegenlarve gibt Aufschluss über unser Temperaturempfinden
Posted in Lebenskunde

Fliegenlarve gibt Aufschluss über unser Temperaturempfinden

Wissenschaftler:innen der Arbeitsgruppe Genetik vom Institute of Life Sciences der Universität Leipzig veröffentlichen gemeinsam mit Kollegen der Harvard University, der Brandeis University und der University…

Künstliche Intelligenz entschlüsselt neuronalen Code
Posted in Lebenskunde

Künstliche Intelligenz entschlüsselt neuronalen Code

Obwohl Neurowissenschaftler immer größere Datensätze aus dem Gehirn aufnehmen, können sie viele der darin enthaltenen Informationen, den neuronalen Code, bislang nicht entschlüsseln. Ein internationales Team…

Wo geht es hin? Das Hirn schaut unbewusst voraus
Posted in Lebenskunde

Wo geht es hin? Das Hirn schaut unbewusst voraus

Das menschliche Gehirn nimmt Änderungen unserer eigenen Bewegungen wahr, bevor diese ins Bewusstsein dringen. Das versetzt uns in die Lage, die Bewegungsrichtung nötigenfalls blitzschnell anzupassen,…

Fehlerhafte Qualitätskontrolle im Gehirn
Posted in Lebenskunde

Fehlerhafte Qualitätskontrolle im Gehirn

Proteine können ihre lebenswichtigen Aufgaben in unseren Zellen nur ausführen, wenn sie in ihre ganz spezielle 3D-Struktur gefaltet werden. Damit dabei nichts schiefgeht, wird dieser…

Die neuronalen Wälder in unserem Gehirn
Posted in Lebenskunde

Die neuronalen Wälder in unserem Gehirn

Ein klassischer Signalweg des Gefäßsystems dient auch der Kommunikation mit Neuronen. Quelle: IDW

Hardware für das künstliche Gehirn: Forschungsteam entwickelt magnetische Nano-Scheiben mit KI-Potenzial
Posted in Lebenskunde

Hardware für das künstliche Gehirn: Forschungsteam entwickelt magnetische Nano-Scheiben mit KI-Potenzial

Das menschliche Gehirn arbeitet effizienter als jeder Computer. Es verarbeitet Signale dynamisch. Neuroinspirierte Rechner ahmen das nach – allerdings bislang vor allem durch Softwarelösungen. Eine…

„Man kann nichts ignorieren, was man nicht vorher wahrgenommen hat“
Posted in Lebenskunde

„Man kann nichts ignorieren, was man nicht vorher wahrgenommen hat“

Was wir mit den Augen wahrnehmen, wird im visuellen Cortex verarbeitet. So entstehen im Gehirn Sinneseindrücke von Farben, die je nach Wellenlänge des Lichts unterschiedlich…

Defekter Kaliumkanal sorgt für Chaos im Navigationssystem des Gehirns
Posted in Lebenskunde

Defekter Kaliumkanal sorgt für Chaos im Navigationssystem des Gehirns

Der Kaliumkanal KCNQ3 ist essentiell, damit unser Gehirn präzise räumliche Landkarten erzeugen kann. Ist der Kanal defekt, hat das messbare Auswirkungen auf das innere Navigationssystem…