Kohlenstoff-Emission von Talsperren bislang deutlich unterschätzt
Posted in Umwelt

Kohlenstoff-Emission von Talsperren bislang deutlich unterschätzt

Talsperren dienen unter anderem als Reservoire für Trinkwasser, die landwirtschaftliche Bewässerung oder den Betrieb von Wasserkraftanlagen. Bisher ging man davon aus, dass Talsperren ungefähr so…

Wird die Schweiz bald pestizidfrei?
Posted in Umwelt

Wird die Schweiz bald pestizidfrei?

Eine Initiative in der Schweiz will synthetische Pestizide komplett verbieten. Doch Landwirtschaft nur mit Bio-Methoden – kann das funktionieren? Darüber streiten Umweltschützer, Bauern und Chemiekonzerne….

Bedrohte Arten: Nicht nur Hasen mögen Karotten
Posted in Lebenskunde

Bedrohte Arten: Nicht nur Hasen mögen Karotten

Der Feldhamster gehört zu den bedrohten Tierarten in Mitteleuropa – vor allem wegen der intensiven Landwirtschaft. Die Tierökologie der Uni Würzburg hat nun untersucht, wie…

NRWdirekt! für mehr Wertschätzung und Vertrauen
Posted in Lebenskunde

NRWdirekt! für mehr Wertschätzung und Vertrauen

Soest. Ein Dialog auf Augenhöhe ist wichtig – vor allem, wenn es um streitbare Themen geht. Aus diesem Grund will ein Team der Fachhochschule Südwestfalen,…

Landwirtschaft & Digitalisierung: Umfrage untersucht Potenzial für Betriebe in Baden-Württemberg
Posted in Lebenskunde

Landwirtschaft & Digitalisierung: Umfrage untersucht Potenzial für Betriebe in Baden-Württemberg

Forschungsteam der Universität Hohenheim bittet Landwirte um Teilnahme an Online-Befragung bis Juni 2021 | Ergebnisse fließen in Entwicklung neuer Angebote ein Quelle: IDW

Lassen sich regulatorische Eingriffe in Bodenmärkte mit Marktmacht und Flächen-konzentration empirisch begründen?
Posted in Lebenskunde

Lassen sich regulatorische Eingriffe in Bodenmärkte mit Marktmacht und Flächen-konzentration empirisch begründen?

Mehrere jüngere Gesetzesinitiativen zur Regulierung des landwirtschaftlichen Bodenmarktes stützen sich auf das Ziel, Marktmacht durch eine Begrenzung hoher Flächenkonzentration zu vermeiden und eine breite Streuung…

Neue Methode entwickelt: Wem in Deutschland Äcker und Grünland gehören
Posted in Lebenskunde

Neue Methode entwickelt: Wem in Deutschland Äcker und Grünland gehören

Eine Untersuchung des Thünen-Instituts zeigt erste Ergebnisse zu Eigentumsstrukturen von Landwirtschaftsfläche Quelle: IDW

Verbundprojekt zu smarten Mähdreschern von Uni Osnabrück, DFKI, CLAAS, Zauberzeug und TU Dortmund
Posted in Lebenskunde

Verbundprojekt zu smarten Mähdreschern von Uni Osnabrück, DFKI, CLAAS, Zauberzeug und TU Dortmund

Um die Ressourceneffizienz von smarten Mähdreschern zu verbessern, erforscht ein neues Verbundprojekt eine „Ressourceneffiziente Künstliche Intelligenz für eingebettete Systeme in Landmaschinen“ (ResKIL). Das Projekt zwischen…

Rapsölkraftstoff für Landmaschinen weiterhin zukunftsfähig
Posted in Umwelt

Rapsölkraftstoff für Landmaschinen weiterhin zukunftsfähig

Zurück Teilen:  d 28.04.2021 11:55 Rapsölkraftstoff für Landmaschinen weiterhin zukunftsfähig Untersuchungen zum Zünd- und Brennverhalten ermöglichen bessere Motoroptimierung Die exakte Abstimmung eines Motors auf die…

Möglichst regional und nachhaltig: Göttinger Forschungsteam befragt Verbraucher zu Lebensmittelkonsum in der Pandemie
Posted in Lebenskunde

Möglichst regional und nachhaltig: Göttinger Forschungsteam befragt Verbraucher zu Lebensmittelkonsum in der Pandemie

Forscherinnen und Forscher der Universität Göttingen haben zum dritten Mal Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland zu ihrem Einkaufs-, Ernährungs- und Kochverhalten sowie zur Wahrnehmung der…

Solidarische Landwirtschaft: Ziegenkäse aus der Stadt
Posted in Umwelt

Solidarische Landwirtschaft: Ziegenkäse aus der Stadt

Die Ziegen des Vereins Street Goat weiden auf Brachflächen mitten in Bristol. Sie helfen beim Artenschutz und liefern Stadtbewohnern Milch und Käse. Quelle: DW.com Gefunden…

„Naturschutz-App“ in der Entwicklung: Naturschutzmaßnahmen in der Landwirtschaft digital vereinfachen
Posted in Lebenskunde

„Naturschutz-App“ in der Entwicklung: Naturschutzmaßnahmen in der Landwirtschaft digital vereinfachen

Wie lassen sich Naturschutzmaßnahmen wirksam und praktikabel in die landwirtschaftliche Praxis integrieren? In einem vom Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. koordinierten Projekt wird gemeinsam…