Wald- und Holzforschung in Deutschland neu strukturieren
Posted in Lebenskunde

Wald- und Holzforschung in Deutschland neu strukturieren

Wälder sind von großer Bedeutung für den Naturhaushalt und erbringen vielfältige Ökosystemleistungen. Vor allem die Folgen des Klimawandels lassen diese Fähigkeiten jedoch zunehmend schwinden und…

Nur schnelles Handeln kann Landwirtschaft und Umweltschutz im Gran Chaco noch in Einklang bringen
Posted in Lebenskunde

Nur schnelles Handeln kann Landwirtschaft und Umweltschutz im Gran Chaco noch in Einklang bringen

Der Gran Chaco im Herzen Südamerikas hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem globalen Hotspot der Umweltzerstörung entwickelt. Hauptgrund für diese Entwicklung in der…

SOS Amazonas: Wer kann den Regenwald noch retten?
Posted in Umwelt

SOS Amazonas: Wer kann den Regenwald noch retten?

Die Regierung in Brasilia hat den Raubbau am größten Waldgebiet der Erde auf ein Zehn-Jahreshoch getrieben. Ein Umdenken, meinen Experten, könne nur Druck von außen…

Neue Erkenntnisse zu seltenen Hirnvenenthrombosen  nach einer AstraZeneca-Impfung
Posted in Lebenskunde

Neue Erkenntnisse zu seltenen Hirnvenenthrombosen nach einer AstraZeneca-Impfung

Sicherer Rückgang der pathogenen Antikörper innerhalb von drei Monaten – Abstand zur Zweitimpfung sollte dementsprechend ausreichend lang sein Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Abteilung Transfusionsmedizin der…

Waldränder in den Tropen verstärken Kohlenstoffemissionen
Posted in Lebenskunde

Waldränder in den Tropen verstärken Kohlenstoffemissionen

Die Abholzung der tropischen Regenwälder schreitet unaufhaltsam voran und damit die Fragmentierung dieser Wälder. Das zeigt die jüngste Auswertung von Satellitendaten durch UFZ-Wissenschaftler:innen. Der Anstieg…

Neue Satellitendaten zeigen deutliche Waldverluste in Deutschland
Posted in Lebenskunde

Neue Satellitendaten zeigen deutliche Waldverluste in Deutschland

NRW verliert fast 12% seiner Wälder, Sachsen-Anhalt über 10%: Die Naturwald Akademie hat gemeinsam mit der Remote Sensing Solutions GmbH einen online Waldmonitor veröffentlicht, der…

Beweidung als kostengünstige Maßnahme gegen Feuer
Posted in Lebenskunde

Beweidung als kostengünstige Maßnahme gegen Feuer

Leipzig. Der Einsatz großer Pflanzenfresser kann ein wirksames Mittel zur Verhütung und Eindämmung von Waldbränden sein, insbesondere an Orten, an denen die Landnutzung aufgegeben wurde….

Totholz als Kohlenstoff-Speicher: Insekten beschleunigen den Abbau am Kilimanjaro
Posted in Lebenskunde

Totholz als Kohlenstoff-Speicher: Insekten beschleunigen den Abbau am Kilimanjaro

Weltweit bewirken klimatische Einflüsse, Insekten und andere Gliederfüßer sowie Mikroorganismen eine ständige Zersetzung von Totholz. Dieser natürliche Abbau setzt erhebliche Mengen von Kohlenstoff in die…

Holzasche als Baustein der Bioökonomie
Posted in Umwelt

Holzasche als Baustein der Bioökonomie

Zurück Teilen:  d 02.09.2021 12:10 Holzasche als Baustein der Bioökonomie Biomasseaschen aus der Verbrennung von Nachwachsenden Rohstoffen könnten ein wertvoller Rohstoff der Bioökonomie sein, beispielsweise…

Prä-VITT-Syndrom: Abklärung von Kopfschmerzen nach SARS-CoV-2-Impfung kann Sinus- und Hirnvenenthrombosen verhindern
Posted in Lebenskunde

Prä-VITT-Syndrom: Abklärung von Kopfschmerzen nach SARS-CoV-2-Impfung kann Sinus- und Hirnvenenthrombosen verhindern

„The New England Journal of Medicine“ veröffentlichte eine wegweisende Arbeit [1] der Charité-Universitätsmedizin, der Universitätsmedizin Greifswald und des IGNITE-Netzwerks*. Eine Fallserie von Betroffenen, die sich…

Totholz im globalen Kohlenstoff-Kreislauf
Posted in Lebenskunde

Totholz im globalen Kohlenstoff-Kreislauf

Wie schnell totes Holz im Wald abgebaut wird, hängt vom Klima sowie von Pilzen und Insekten ab. Ein internationales Forschungsteam hat nun den jährlichen Beitrag…

UN-Dekade der Wiederherstellung von Ökosystemen
Posted in Lebenskunde

UN-Dekade der Wiederherstellung von Ökosystemen

In der Biodiversitätsstrategie der EU für 2020 wurde die Wiederherstellung von 15 % der degradierten Ökosysteme gefordert. Im Zeitraum 2021-2030, in der UN-Dekade für die…