Schwierige Entscheidungen im Zellkern: Inaktivierung des X-Chromosoms ist dynamischer und komplexer als gedacht
Posted in Lebenskunde

Schwierige Entscheidungen im Zellkern: Inaktivierung des X-Chromosoms ist dynamischer und komplexer als gedacht

Weibliche Säugetiere schalten eines ihrer zwei X-Chromosomen ab. Wie die Zellen des frühen Embryos entscheiden, welches Chromosom abgeschaltet wird, ist immer noch rätselhaft. Die Sequenzierung…

Sieben Millionen Dollar für die Herz-Kreislauf-Forschung
Posted in Lebenskunde

Sieben Millionen Dollar für die Herz-Kreislauf-Forschung

Unterschiedliche Boten-RNAs entstehen in Zellen durch „alternatives Spleißen“. Die Leducq Foundation unterstützt nun ein transatlantisches Netzwerk, das diesen Prozess in Herzmuskelzellen erforscht – und welche…

Jetzt bewerben, nominieren, vorschlagen: Die Wettbewerbsrunde für den “Deutschen Lehrerpreis – Unterricht innovativ” 2021 startet jetzt!
Posted in Wissenschaft

Jetzt bewerben, nominieren, vorschlagen: Die Wettbewerbsrunde für den “Deutschen Lehrerpreis – Unterricht innovativ” 2021 startet jetzt!

Deutscher Lehrerpreis – Unterricht innovativ [Newsroom]Berlin/Hanau (ots) – Anmeldungen ab sofort auf neuer Website https://lehrerpreis.com / Öffentliche Wertschätzung für Lehrer:innen und Schulleiter:innen / Geldpreise und…

Wie Viren Immunzellen zu Trojanischen Pferden machen
Posted in Lebenskunde

Wie Viren Immunzellen zu Trojanischen Pferden machen

Zytomegalieviren programmieren Fresszellen der Lunge so um, dass sie selbst Viren produzieren und diese in der Lunge verbreiten / Erkenntnisse könnten neue Therapien ermöglichen /…

Möglicher Hinweis für Gehirnreparatur: Neue Gliazellen im Gehirn entdeckt
Posted in Lebenskunde

Möglicher Hinweis für Gehirnreparatur: Neue Gliazellen im Gehirn entdeckt

Neuronen sind Nervenzellen im Gehirn, die zentral für die Gehirnfunktion sind. Neuste Forschung lässt jedoch vermuten, dass auch Gliazellen, die lange Zeit als Stützzellen galten,…

Was bei Alzheimer in den Hirnzellen passiert
Posted in Lebenskunde

Was bei Alzheimer in den Hirnzellen passiert

Neben Plaques, die sich außerhalb von Nervenzellen im Gehirn sammeln, zeichnet sich die Alzheimer-Erkrankung auch durch Veränderungen innerhalb dieser Zellen aus. Was genau sich dort…

Ein trojanisches Pferd gegen Tuberkulose
Posted in Lebenskunde

Ein trojanisches Pferd gegen Tuberkulose

Neuer Transportweg für Antibiotika direkt in infizierte Zellen Tuberkulose ist auch heute noch die Infektionskrankheit, die weltweit die meisten Menschenleben fordert. Sie wird durch Mycobacterium…

Verminderte Regeneration durch veränderte Kommunikation zwischen Muskelstammzellen und ihrer Nische im alternden Muskel
Posted in Lebenskunde

Verminderte Regeneration durch veränderte Kommunikation zwischen Muskelstammzellen und ihrer Nische im alternden Muskel

Der Skelettmuskel besitzt eine erstaunliche Regenerationsfähigkeit, die aber mit zunehmendem Alter abnimmt. Forscher des Leibniz-Instituts für Alternsforschung – Fritz-Lipmann-Institut (FLI) in Jena fanden heraus, wie…

Meiose: Mut zur Lücke!
Posted in Lebenskunde

Meiose: Mut zur Lücke!

Ohne Meiose gibt es keine Geschlechtszellen für die sexuelle Fortpflanzung. Während der Meiose paaren sich väterliche und mütterliche Chromosomen und tauschen Teile ihrer DNA in…

Einer für alle: Gemeinsamer Alterns-Mechanismus entdeckt
Posted in Lebenskunde

Einer für alle: Gemeinsamer Alterns-Mechanismus entdeckt

Forschende des Max-Planck-Instituts für Biologie des Alterns und des Exzellenzclusters für Alternsforschung CECAD an der Universität zu Köln sind auf den Folatstoffwechsel als grundlegenden Prozess…

Rapamycin verändert die Aufbewahrung der DNA im Zellkern
Posted in Lebenskunde

Rapamycin verändert die Aufbewahrung der DNA im Zellkern

Unser Erbgut ist so in unseren Zellen gespeichert, dass das meterlange DNA-Molekül in den winzigen Zellkern jeder Körperzelle passt. Ein Team von Forschenden des Max-Planck-Instituts…

RNA-Moleküle in Raum und Zeit beobachten
Posted in Lebenskunde

RNA-Moleküle in Raum und Zeit beobachten

Einem MDC-Team ist es gelungen, im Einzellembryo des Zebrafisches Gene in Raum und Zeit zu beobachten – noch bevor die Zellteilung einsetzt. Im Fachjournal „Nature…