Verbraucherzentralen fordern Maßnahmen gegen Stromschulden / Analyse von Haushalten mit Stromschulden zeigt Handlungsbedarf der Politik auf

Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V. [Newsroom]
Düsseldorf (ots) – – Preissteigerungen für Energie treffen Haushalte mit geringem Einkommen unverhältnismäßig stark – Soziale Leistungen müssen sowohl die Kosten für Haushaltsstrom im Regelsatz als auch den Heizstrombedarf bei den Kosten der … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V., übermittelt durch news aktuell