Die letzten Meldungen

Parallels in human, dog oral tumors could speed new therapies

Recent research compared the genetic expression profiles of a nonlethal canine tumor and the rare, devastating human oral tumor it resembles, laying the groundwork for potential translational medicine down the road.

Quelle: Sciencedaily

Neue Corona-Variante: Wann kennen wir die Gefahr von Omikron?

Forscher arbeiten mit Hochdruck daran, die Bedrohung durch die Omikron-Variante einzuschätzen. Einen wichtigen Faktor kennen sie womöglich schon bald – den anderen vielleicht erst, wenn es zu spät ist.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Corona-News am Dienstag: Helge Braun dämpft Erwartungen vor Bund-Länder-Treffen

Bund und Länder beraten an diesem Dienstag über die Corona-Lage, mit Beschlüssen ist laut Helge Braun aber nicht zu rechnen. Und: Omikron-Variante in Sachsen bestätigt.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Niederlande: Portugiesin fühlt sich nach Flucht aus Quarantäne »wie ein Hund behandelt«

Ein Paar war in den Niederlanden aus der Quarantäne getürmt. Nach ihrer Festnahme in einem Jet nach Spanien hat sich die positiv getestete Frau nun geäußert – und erhebt Vorwürfe gegen die Behörden.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

RKI: Sieben-Tage-Inzidenz sinkt erstmals seit mehr als drei Wochen

Zuletzt hatte es einen Höchstwert nach dem anderen gegeben – nun aber ist die Inzidenz in Deutschland leicht zurückgegangen. Zudem wurden dem Robert Koch-Institut 388 weitere Coronatote gemeldet.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Microbes and viruses – a threat to Mars? International Study

Viruses are survivors! Desert heat and desiccation can’t harm some of them. „We find viruses and microbes in the driest and most radiation-intensive, non-polar region on Earth, which is really amazing,“ says Prof. Dr. Alexander J. Probst from the Environmental Biology and Biotechnology Department at the University of Duisburg-Essen (UDE). An international team led by Probst discovered the viruses and microorganisms in the Atacama Desert. This has been published in the journals „mSystems“ * and „Microbiome“ **.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Einzeller und Viren – Bedrohung für den Mars? Internationale Studie

Viren sind Überlebenskünstler! Wüstenhitze und Dürre können einigen gar nichts. „Für den trockensten und strahlungsintensivsten, nicht-polaren Bereich der Erde ist das echt erstaunlich“, sagt Prof. Dr. Alexander J. Probst aus der Umweltbiologie und Biotechnologie der Universität Duisburg-Essen (UDE). Ein internationales Team um Probst hat die Viren und Einzeller in der Atacama-Wüste entdeckt. Publiziert ist das in den Fachzeitschriften „mSystems“ * und „Microbiome“ **.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Wie wird ein Fledermaus-Virus zum Pandemie-Auslöser? Nach Aminosäure-Austausch bindet RaTG13 an menschliche Zellen

Das Fledermaus-Virus RaTG13 ist ein naher Verwandter von SARS-CoV-2, doch anders als der Verursacher der COVID-19-Pandemie kann RaTG13 nur schlecht an menschliche Zellen andocken. Allerdings reicht der Austausch einer einzigen Aminosäure im Spike-Protein dieses Fledermaus-Coronavirus aus, damit es ähnlich wie SARS-CoV-2 über den ACE2-Rezeptor an menschliche Zellen binden kann. Dies hat eine Studie aus dem Institut für Molekulare Virologie des Universitätsklinikums Ulm gezeigt, die jüngst im Fachjournal Nature Communications publiziert wurde. Ein weiteres Ergebnis der Arbeit: Eine Impfung gegen SARS-CoV-2 kann möglicherweise helfen, das Überspringen von solchen Krankheitserregern v

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

A mould dominates the eukaryotic microbiota in Parkinson’s disease patients

Furtwangen University study suggests for the first time a link between Parkinson’s disease and the eukaryotic microbiota in the gut

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Ein Schimmelpilz dominiert die eukaryotische Stuhlmikrobiota bei Parkinson Patienten

Eine Studie der Hochschule Furtwangen legt erstmals einen Zusammenhang zwischen Morbus Parkinson und der eukaryotischen Mikrobiota im Darm nahe.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Gesundheitsforschung: Es knirscht noch im Gebälk

Im neu eingerichteten Werk in Marburg prüft ein Mitarbeiter von Biontech die Impfstoffproduktion.

Trotz mRNA-Impfstoffen, Gen-Schere und Big Data: Die Fortschritte durch Gesundheitsforschung sind noch längst keine Selbstläufer.

Quelle: FAZ.NET

Manchmal begrüßen selbst Corona-Skeptiker eine Impfpflicht

Ein 13 Jahre altes Schulmädchen bekommt eine Corona-Impfung.

Wer sich selbst nicht impfen lassen möchte, kann trotzdem für eine Impfpflicht sein. Was paradox klingt, bringt für Skeptiker zumindest einen Vorteil.

Quelle: FAZ.NET

Omikron: Was über die Entstehung der neuen Corona-Variante bekannt ist

Wegen der vielen Mutationen unterscheidet sich Omikron von allen bislang bekannten Varianten des Coronavirus. Wie kann es passieren, dass plötzlich ein derart veränderter Erreger auftaucht? Es gibt vor allem zwei Theorien.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Coronavirus in Deutschland: Forscher halten Lockdown für vermeidbar

Die Rufe nach einem strikten Lockdown werden lauter, auch ein Großteil der Bevölkerung rechnet damit. Ein Forscherteam um die Physikerin Viola Priesemann ist der Meinung, dass dies noch zu verhindern wäre.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Coronavirus: Was über die Gefährlichkeit von Omikron bekannt ist

Körperschmerzen und extreme Müdigkeit: Von diesen Symptomen berichten Menschen, die mit Omikron infiziert sind. Was bislang über die Gefährlichkeit der Virusvariante bekannt ist.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Link between intestinal inflammation and microbiome

Study by the Cluster of Excellence „Precision Medicine in Chronic Inflammation“ clarifies the anti-inflammatory effect of the fatty acid butyrate that is formed by intestinal bacteria.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Verbindung zwischen Darmentzündung und Mikrobiom

Studie des Exzellenzclusters „Precision Medicine in Chronic Inflammation“ klärt die entzündungshemmende Wirkung der von Darmbakterien gebildeten Fettsäure Butyrat auf.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Critical conflict in cancer cells

The cells of a certain tumour type, called neuroblastoma, divide very rapidly. This rapid division can have potentially fatal consequences for them. A new study shows how neuroblastoma cells deal with this dilemma.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Lebensbedrohlicher Konflikt in der Krebszelle

Die Zellen bestimmter Tumore, der Neuroblastome, teilen sich sehr rasch. Damit handeln sie sich Probleme ein, die für sie tödlich enden können. Eine neue Studie zeigt, wie sie dieses Dilemma lösen.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Zweiter digitaler Hochschultag erfolgreich absolviert

Aufgrund der besonderen Umstände wurde aus dem traditionsreichen APOLLON Symposium auch in diesem Jahr ein digitaler Hochschultag. Am 29. Oktober 2021 fand die Online-Tagung unter dem Motto: „News aus Lehre und Forschung“ statt – als starkes Signal für einen ungebrochen lebendigen Austausch in schwierigen Zeiten.

Quelle: IDW Informationsdienst Wissenschaft

Corona-News am Montag: Impfzahlen am Wochenende stark gestiegen

Die Zahl der Impfungen in Deutschland ist am Wochenende deutlich in die Höhe gegangen. Die künftige Bundesbildungsministerin Stark-Watzinger ist gegen ein Vorziehen der Weihnachtsferien aufgrund der Coronalage. Der Überblick.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Corona: Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland steigt über 452

Auch nach dem Wochenende ist keine Entspannung der Coronalage zu erkennen: 29.364 Neuinfektionen wurden beim Robert Koch-Institut registriert – dazu 73 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Christian Drosten zur Omikron-Variante: „Keiner kann im Moment sagen, was da auf uns zukommt“

Die vierte Coronawelle hat Deutschland erfasst, nun kommt auch noch die neue Omikron-Mutante dazu. Charité-Experte Christian Drosten zeigt sich besorgt – und drängt zur Impfung.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Niederlande: Paar türmt aus Quarantäne-Hotel – und wird in Flugzeug festgenommen

Sie mussten in Quarantäne, zusammen mit teils positiv getesteten Rückreisenden aus Südafrika: Das passte einem Paar in den Niederlanden gar nicht – es versuchte erfolglos, sich nach Spanien abzusetzen.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Omikron: Trickst die neue Corona-Variante die Immunabwehr aus?

Auch in Deutschland sind die ersten Omikron-Fälle aufgetreten. Was Wissenschaftler wie Christian Drosten zu der Corona-Mutation sagen. Wie gefährlich sie sein könnte. Und was das für Impfungen bedeutet.

Quelle: SPIEGEL ONLINE